Aktuell

Mitgliederversammlung

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung lädt die Siedlergemeinschaft Stederdorf alle Mitglieder und ihre Partner für Freitag, 21. Februar 2020, um 18:00 Uhr, in das Hotel Schönau in Stederdorf ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen, der Bericht des Vorstandes, der Kassenbericht, Neuwahlen und Verschiedenes.

Nach der Mitgliederversammlung wird ein Essen (Rinderroulade mit Rotkohl u. Salzkartoffeln) serviert. Dafür ist eine Eigenbeteiligung von 5,00 € pro Person zu entrichten. Wer an der Mitgliederversammlung bzw. am Essen teilnehmen möchte, sollte sich bitte bis zum 16.02.2020 bei einem der Vorstandsmitglieder anmelden.

Adventsfeier

Bei der stimmungsvollen und harmonischen Adventsfeier der Siedlergemeinschaft Stederdorf am Sonntag, 15.12.2019, im Hotel Schönau verbrachten die rund 80 Teilnehmer im gut gefüllten Saal ein paar besinnliche Stunden ohne Stress und Hektik und bekamen ein abwechslungs-reiches Programm dargeboten, durch das der Vorsitzenden Erwin Hillebrand führte. Weihnachtlich geschmückte Tische schufen bei Kerzenschein zu Kaffee und Kuchen eine vorweihnachtliche Atmosphäre.

Die Chorgemeinschaft Essinghausen/Stederdorf stimmte die Anwesenden mit weihnachtlichen Liedern auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Weihnachtliche Geschichten, vorgetragen von Thea Liedtke, Dorothea Klieme, Hans-Joachim Scharf und Erwin Hillebrand sowie die gemeinsam gesungenen Advents- und Weihnachtslieder mit instrumentaler Unterstützung von Bernd Stockleben rundeten das Programm ab. Natürlich kam zwischendurch auch das Christkind (Dorli Pipper) vorbei und überraschte nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen mit einem Geschenk.

Boßeln

Beim traditionellen Herbstboßeln der Siedlergemeinschaft Stederdorf durch die Stederdorfer Feldmark am Sonntag, 27.10.2019, haben alle 55 Boßelteilnehmer bei trockenem Herbstwetter wieder viel Spaß gehabt. Das lag auch daran, weil die drei Siedlerfrauen Konni Scharf, Jutta Hahn und Johanna Gödecke die Boßelteilnehmer während des Wettkampfs hervorragend mit wärmenden Getränken versorgt haben.

4 Gruppen traten paarweise gegeneinander an. Am Ende war es eine klare Entscheidung. Sieger wurde die weiße Gruppe, die für die 3 km lange Strecke nur 73 Würfe benötigte. Den zweiten Platz teilten sich die blaue und gelbe Gruppe mit je 77 Würfen, vor der roten Gruppe, die 78 Würfe für die Strecke benötigte. Die Sieger bekamen vom Vorsitzenden Erwin Hillebrand Sieger-Piccolos und die teilnehmenden Kinder etwas „Süßes“ überreicht.

Beendet wurde das gesellige Boßelturnier im Hotel Schönau mit rund 80 Teilnehmern beim gemeinsamen Schweinshaxenessen.

(mehr Bilder)

Luftgewehrschießen

Am Samstag, 21. September 2019, trafen sich Mitglieder der Siedlergemeinschaft Stederdorf im Stederdorfer Schützenheim zum Luftgewehr-Schießen. 27 der rund 45 anwesenden Teilnehmer beteiligten sich am Schießen. Für die Ermittlung des Siegers wurden die Schüsse als Teiler ausgewertet. Der Teiler gibt den Abstand des Schusses in hundertstel Millimetern von der Mitte der beschossenen Scheibe an. Neumitglied Larisa Gärtner gelang mit einem hervorragenden 19,1 Teiler der beste Schuss und bekam bei der Siegerehrung vom Vorsitzenden Erwin Hillebrand eine Schützenscheibe überreicht. Rang zwei und drei belegten Jürgen Bernhard (54,7 Teiler) und Klaus-Jürgen Hahn (73,5 Teiler) und wurden dafür mit einer Glastrophäe ausgezeichnet.

Nach dem Schießen stärkten sich die Anwesenden mit Essen aus einer vor Ort zubereiteten Pfanne und diversen Kaltgetränken. Mit einem gemütlichen Beisammensein, bei dem Wolfgang Sinock und Bernd Stockleben für Stimmung sorgten, klang die gelungene Veranstaltung gegen Abend aus.