Aktuell

Mitgliederversammlung 2018

Traditionell in das „Hotel Schönau" hatte der Gemischte Chor Concordia Germania Stederdorf am 02.03.2018 zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Nach der Begrüßung der Mitglieder und des Ortsbürgermeisters berichtete die 1.Vorsitzende Marianne Becker über die Aktivitäten des Chores im Jahr 2017. Dazu zählten der Auftritt am Gemeindefest der Stederdorfer Kirche, Singen zum Volkstrauertag und auf Weihnachtsfeiern sowie die Mitgestaltung eines Adventsgottesdienstes.
Für 10-jährige Mitgliedschaft wurde in diesem Jahr die 2.Vorsitzende Dorli Pipper geehrt.
Die Vorstandswahlen ergaben kaum Veränderungen. Einstimmig wiedergewählt wurden für weitere 2 Jahre die Vorsitzende Marianne Becker, der Schatzmeister Christoph Meinhardt und die Schriftführerin Christa Spötter. Da Erwin Hillebrand als Notenwart nicht mehr zur Verfügung steht, wird sein Amt von Simone Eggers übernommen.
Nachdem Ortsbürgermeister Holger Hahn Grüße des Ortsrates überbracht hatte, folgte ein interessanter Bericht über das Ortsgeschehen.
Für 2018 sind wieder einige Auftritte wie Singen zum Volkstrauertag in Stederdorf und Essinghausen, auf Weihnachtsfeiern sowie einige Ständchen geplant. An Geselligkeiten sind ein Knobelabend, eine Boßeltour und eine gemütliche Weihnachtsfeier vorgesehen.
(mehr Bilder)

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Gesangverein Concordia Germania Stederdorf alle Mitglieder für Freitag, 2. März 2018, um 18:00 Uhr, in das Hotel Schönau in Stederdorf ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen, der Bericht des Vorstandes, der Kassenbericht, Neuwahlen und Verschiedenes.

Um vollständiges und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Eventuelle Anträge sind dem Vorstand schriftlich einzureichen. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung gibt es ein Abendessen.

 

Jahreshauptversammlung 2017

Bei der Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Concordia Germania Stederdorf am 03.03.2017 im Hotel Schönau standen Ehrungen, der Bericht der Vorsitzenden Marianne Becker, der Kassenbericht und Neuwahlen im Mittelpunkt. Irmgard Kretschmer wurde für 10-jährige, Gerhard Eckardt, Gerda Frischtatzky, Herbert Hoffmeister, Ilse Kühne, Karin Meinhardt, Werner Spötter und Günter Zemke für 25-jährige und Christa Spötter für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

Nach den Vorstandsberichten und der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen auf dem Programm. Die stellvertr. Vorsitzende Dorli Pipper, die stellvertr. Kassiererin Margarete Müller und die stellvertr. Schriftführerin Kornelia Scharf wurden in ihren Ämtern bestätigt. Auch Liedermutter Hildegard Hillebrand und die Notenwarte Christoph Meinhardt und Erwin Hillebrand wurden wiedergewählt.

 

Anschließend hatte Chorleiter Werner Mücke das Wort und Ortsbürgermeister Holger Hahn überbrachte die Grüße des Ortsrates Stederdorf/Wendesse.

 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wurde den Mitgliedern noch traditionsgemäß Matjes und Sauerfleisch mit Bratkartoffeln serviert.

 

(mehr Bilder)

 

Weihnachtsfeier 2016

Rund 35 aktive und passive Sängerinnen und Sänger konnte die Vorsitzende Marianne Becker bei der Weihnachtsfeier des gemischten Chores Concordia-Germania Stederdorf am Freitag, 09.12.2016, im Hotel Schönau begrüßen. Weihnachtlich geschmückte Tische schufen bei Kerzenschein und einem leckeren Weihnachtsessen eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Auch die vorgetragenen Weihnachtsgeschichten sowie die gemeinsam gesungenen Advents- und Weihnachtslieder stimmten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

(mehr Bilder)

Boßeln

Eine Boßeltour haben die aktiven und passiven Mitglieder der Chorgemeinschaft Stederdorf/Essinghausen am 23.10.2016 unternommen. Der Bollerwagen war mit flüssiger Verpflegung gut gefüllt. Und so machten sich zwei Boßelgruppen auf den Weg durch die Stederdorfer Feldmark Richtung Forsthütte. Natürlich wurden zwischendurch Pausen eingelegt und mit Glühwein, Bier und Schnaps angestoßen. In der Forsthütte angekommen, stärkten sich die Teilnehmer mit Gulaschsuppe und verbrachten noch einige fröhliche Stunden miteinander.

(mehr Bilder)

 

Bowlenachmittag 2016

Am Samstag, 16.07.2016, trafen sich die aktiven und passiven Sängerinnen und Sänger von Concordia Germania Stederdorf im Garten von Karin und Christoph Meinhardt zum traditionellen Bowle-Nachmittag. Nach Kaffe und Kuchen wurde dann in gemütlicher Runde Himbeer- und Erdbeerbowle serviert und zum Abschluss wurde gegen Abend noch gegrillt. Wer keine Bowle mochte, der konnte natürlich auf eine „Gerstenkaltschale“ zurückgreifen. Alle Teilnehmer hatten an dem Nachmittag und auch noch am späteren Abend bei angenehmen Temperaturen wieder einmal viel Spaß.

(mehr Bilder)

70-jähriges Vereinsjubiläum

Am 19. März 2016 feierte der gemischte Chor Concordia Germania Stederdorf im Rahmen einer vereinsinternen Jubiläumsfeier im festlich geschmückten Gemeindehaus der Kirchengemeinde sein 70-jähriges Vereinsjubiläum. Die Vorsitzende Marianne Becker hieß in ihrer Begrüßungsrede die zahlreich anwesenden aktiven und passiven Sängerinnen und Sänger, Ortsbürgermeister Gustav Kamps und den Chorleiter Werner Mücke herzlich willkommen.
In einem Rückblick auf die Vereinsgeschichte erinnerte Schriftführerin Christa Spötter an die Gründung des Gemischten Chores Concordia Germania Stederdorf am 27.03.1946. Der neu gegründete Chor nannte sich zunächst Volkschor Stederdorf und ist aus so unterschiedlichen Chören wie dem Männergesangverein Concordia von 1880, dem 1904 gegründeten Männerchor Germania und dem Männergesangverein Vorwärts von 1927 hervorgegangen. Nach der Namensänderung 1953 in Volkschor Concordia Germania Stederdorf erfolgte 1975 eine weitere Umbenennung in gemischte Chor Concordia Germania Stederdorf.
Ortsbürgermeister Gustav Kamps überbrachte die Grüße des Ortsrates, lobte den guten Zusammenhalt und die zahlreichen Aktivitäten des Chores und überreichte ein Flachgeschenk.
Nach einem leckeren Buffet mit chinesischen Spezialitäten erlebten die 36 Teilnehmer beim gemütlichen Zusammensein einen kurzweiligen Abend und waren vom Auftritt des Drehorgelspielers Hardi Ehlert hellauf begeistert. Alle Anwesenden waren sich einig, dass es eine schöne und gelungene Feier war, die der Vorstand organisiert hat.
(mehr Bilder)

 

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Gemischte Chor Concordia Germania Stederdorf alle Mitglieder für Freitag, 04. März 2016, um 18:00 Uhr, in das Hotel Schönau in Stederdorf ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen, der Bericht des Vorstandes, der Kassenbericht, Wahlen und Verschiedenes. Eventuelle Anträge sind dem Vorstand schriftlich einzureichen.

Nach der Mitgliederversammlung wird ein Essen serviert.

Boßeln 2015

Eine Boßeltour haben die aktiven und passiven Mitglieder der Chorgemeinschaft Stederdorf/Essinghausen am 11.10.2015 unternommen. Der Bollerwagen war mit flüssiger Verpflegung gut gefüllt. Und so machten sich zwei Boßelgruppen auf den Weg durch die Stederdorfer Feldmark Richtung Forsthütte. Natürlich wurden zwischendurch Pausen eingelegt und mit Glühwein, Bier und Schnaps angestoßen. In der Forsthütte angekommen, stärkten sich die Teilnehmer mit Gulaschsuppe und verbrachten noch einige fröhliche Stunden miteinander.
(mehr Bilder)

Bowle-Nachmittag 2015

Am Samstag, 11.07.2015, trafen sich die aktiven und passiven Sängerinnen und Sänger von Concordia Germania Stederdorf im Garten von Karin und Christoph Meinhardt zum traditionellen Bowle-Nachmittag. Nach Kaffe und Kuchen wurde dann in gemütlicher Runde Himbeer- und Erdbeerbowle serviert und gegen Abend wurde noch gegrillt. Wer keine Bowle mochte, der konnte natürlich auf eine „Gerstenkaltschale“ zurückgreifen. Alle Teilnehmer hatten an dem sonnigen Nachmittag viel Spaß.

(mehr Bilder)

Jahreshauptversammlung 2015

Bei der Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Concordia Germania Stederdorf am 13.02.2015 im Hotel Schönau konnte die Vorsitzende Marianne Becker rund 30 Mitglieder begrüßen. Rudi Kühne wurde für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Elisabeth Zemke und in Abwesenheit Elisabeth Rust geehrt.

 

Nach den Vorstandsberichten und der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen auf dem Programm. Die stellvertr. Vorsitzende Dorli Pipper, die stellvertr. Kassiererin Margarete Müller und der stellvertr. Schriftführer Günter Harms wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Anschließend überbrachte Ortsbürgermeister Gustav Kamps die Grüße des Ortsrates Stederdorf/Wendesse und berichtete über die Arbeit des Ortsrates.

 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wurde den Mitgliedern noch traditionsgemäß Matjes und Sauerfleisch mit Bratkartoffeln serviert.

 

 

Weihnachtsfeier 2014

34 aktive und passive Sängerinnen und Sänger konnte die Vorsitzende Marianne Becker bei der Weihnachtsfeier des gemischten Chores Concordia-Germania Stederdorf am Freitag, 12.12.2014, im Hotel Schönau begrüßen. Weihnachtlich geschmückte Tische schufen bei Kerzenschein und einem leckeren 3-Gänge-Menü eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Auch die vorgetragenen Weihnachtsgeschichten sowie die gemeinsam gesungenen Advents- und Weihnachtslieder stimmten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Die Equorder Thekenpflütschen, die Überraschung des Abends, rundeten mit ihren Liedern das Programm ab und bekam dafür reichlich Applaus.

 

Tagesfahrt nach Leipzig

Die Tagesfahrt des gemischten Chores Concordia-Germania Stederdorf führte am Samstag, 29.11.2014, nach Leipzig. Bei einer Stadtrundfahrt wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigt, unter anderem auch das Völkerschlachtdenkmal. Nach dem Mittagessen im Auerbachs Keller hatten die Reiseteilnehmer noch Gelegenheit zu einem gemütlichen Bummel über den

traditionellen Weihnachtsmarkt.

Gemeinschaftsprobe für Weihnachtskonzert

„Es ist ein Ros‘ entsprungen…“ Machtvoll erklingt das Weihnachtslied aus rund 50 Frauen- und Männerkehlen. Doch schon nach ein paar Takten winkt Chorleiter Werner Mücke ab. Er ist noch nicht ganz zu frieden.

Die Chorgemeinschaft Alvesse/Rietze/Voigtholz e.V., der Chor Concordia Germania Stederdorf und die Chorgemeinschaft Essinghausen sowie Different Way of Harmony“, der etwas andere Chor, allesamt unter der Leitung von Werner Mücke, veranstalten ein gemeinsames Adventskonzert. Interessierte Besucher sind am Sonntag, 07.12.2014 um 17 Uhr herzlich in die Friedenskirche Peine, Gunzelinstraße, eingeladen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

Bei der gemeinsamen Hauptprobe der vier Chöre am 11.11.2014 im Bonhoeffer-Haus in Essinghausen haben sich noch ein Paar unsaubere Töne eingeschlichen. Es sind daher noch einige Eingriffe und Wiederholungen notwendig. Chorleiter Mücke erläutert, was besser werden muss und lässt das Lied neu anstimmen. Es geht jetzt merklich schon um die Feinarbeit. Feinste Pianostellen, Sicherheit, Ausstrahlung, Ausdruck und Einsätze, dies gilt es jetzt noch zu verbessern und zu festigen.

Die Chöre haben für ihr Konzert ein buntes Programm verschiedener Weihnachtslieder zusammengestellt. Während sich die erstgenannten Chöre der traditionellen Weihnachtsmusik mit Liedern wie „Als die Welt verloren“ oder „Adeste fideles“ widmen, hat sich der etwas andere Chor der englischsprachigen Popmusik verschrieben. Er wird daher moderne Weihnachtsstücke in englischer Sprache zu Gehör bringen, die auch aus dem Radio bekannt sein dürften, so zum Beispiel „Do they know it’s christmastime“.

Während des Konzertes sind auch gemeinsame Auftritte aller Chöre vorgesehen. Als musikalischer Leiter der Veranstaltung weiß Werner Mücke um seine hohe Verantwortung für das Gelingen. Darum fordert er immer wieder volle Konzentration, lässt wiederholen mit den einzelnen Stimmen, dann wieder im Zusammenspiel. Dieser Punkt ist immer heikel und spannend zugleich, müssen doch vier Chöre innerhalb kürzester Zeit miteinander verschmelzen. Seit Anfang des Jahres haben sich die Chöre auf das Adventskonzert vorbereitet. Zunächst jeder Chor für sich, bei der Gemeinschaftsprobe nun zum ersten Mal gemeinsam. Der Chorleiter und „seine“ Chöre biegen jetzt in ihrer Vorbereitung mit der Feinarbeit auf die Zielgerade ein und freuen sich schon darauf, vor einem breiten Publikum aufzutreten.

 

Bowle-Nachmittag

Am Samstag, 21.06.2014, trafen sich die aktiven und passiven Sängerinnen und Sänger von Concordia Germania Stederdorf im Garten von Karin und Christoph Meinhardt zum traditionellen Bowle-Nachmittag. Nach Kaffe und Kuchen wurde dann in gemütlicher Runde Kirsch- und Erdbeerbowle serviert und gegen Abend wurde zum Abschluss noch gegrillt. Wer keine Bowle mochte, der konnte natürlich auf eine „Gerstenkaltschale“ zurückgreifen. Alle Teilnehmer hatten an dem Nachmittag viel Spaß und auch das unbeständige Wetter konnte die gute Stimmung nicht trüben.

(mehr Bilder)

Boßeln

Eine Boßeltour haben die aktiven und passiven Mitglieder der Chorgemeinschaft Stederdorf/Essinghausen am 16.03.2014 unternommen. Der Bollerwagen war mit flüssiger Verpflegung gut gefüllt, und so machten sich zwei Boßelgruppen bei heftigem Wind auf den Weg durch die Stederdorfer Feldmarkt Richtung Forsthütte. Natürlich wurden zwischendurch Pausen eingelegt und mit den mitgenommenen Getränken angestoßen. In der Forsthütte angekommen, stärkten sich die Teilnehmer mit Gulaschsuppe und verbrachten noch einige fröhliche Stunden.
(mehr Bilder)

Boßeln

Am Sonntag, 16. März 2014, findet das alljährliche Boßeln des Gemischten Chores Stederdorf statt. Dazu sind alle Mitglieder mit ihren Partnern rechtherzlich eingeladen.
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr bei Familie Spötter, Mühlenweg 1.
Ziel der Boßeltour ist die Stederdorfer Forsthütte, wo anschließend ein Mittagessen  serviert wird.
Wer am Boßeln teilnehmen möchte, sollte sich bei der Vorsitzenden, Marianne Becker anmelden.

Knobelabend

Der Gesangverein Concordia Germania Stederdorf hatte am 19. Oktober 2013 zum traditionellen Knobelabend eingeladen. Nachdem die Vorsitzende Marianne Becker die Teilnehmer begrüßt hatte, wurde an fünf Tischen der Würfelbecher geschwungen. Bei Bier, Wein und alkoholfreien Getränken kam auch sofort Stimmung auf. Zwischendurch wurde zur Stärkung Zwiebelkuchen serviert.
Dass die Frauen den Männern beim Knobeln haushoch überlegen waren, zeigte das Endergebnis. Siegerin des Knobelwettbewerbs wurde Gisela Kornweih vor Elisabeth Zemke und Erna Vetter.
(mehr Bilder)

Tagesfahrt nach Worpswede u. Bremen

Die Tagesfahrt des Gemischten Chores Essinghausen/Stederdorf führte am Sonntag, 26.05.2013, bei strömenden Regen mit dem Bus zunächst nach Worpswede. Dort unternahmen die Reiseteilnehmer eine Torfkahnrundfahrt auf der Hamme. Danach wurde die Hansstadt Bremen besucht. Nach der Rathausführung traf man sich im Ratskeller zum Mittagessen. Nach einem Rundgang durch das Schnoorviertel, Bremens ältestem Stadtviertel, blieb vor der Heimfahrt noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Gott sei Dank hatte der Wettergott ein Einsehen und verschonte die Reiseteilnehmer während der Kahnfahrt und der Stadtbesichtigung mit Regen. Trotz der verregneten An- und Rückreise haben alle Teilnehmer viel Spass gehabt.
(mehr Bilder)

Tagesfahrt nach Worpswede u. Bremen

Unsere diesjährige Tagesfahrt findet amSonntag, 26. Mai 2013 statt.
Abfahrt: 6:30 Uhr Netto Parkplatz Stederdorf
Torfkahnrundfahrt ab/bis Worpswede, anschließend Weiterfahrt nach Bremen,
Mittagessen im Ratskeller, anschließend Stadtführung durch die Innenstadt (Schnoorviertel) und evtl. Rathausbesichtigung, 
danach Zeit zur freien Verfügung und gegen 17:30 Uhr Rückfahrt,
Leistungen: Busfahrt, Torfkahnrundfahrt, Mittagessen, Stadtführung, Rathausbesichtigung

Preis pro Person EUR 55.00

Änderungen vorbehalten
Anmeldungen unter Tel.: 05171/3515

Einladung zur Fahrradtour

Am 13. Juli 2008 findet unsere traditionelle Fahrradtour statt.

Eingeladen sind alle aktiven und passen Mitglieder sowie Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Essinghausen.

Wir starten am Sonntag, den 13. Juli 2008 um 9:45 Uhr bei Spötters/Mühlenweg.

Damit keiner hungern und dursten muss, ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Unkostenbeitrag 10.00 € pro Person

Anmeldungen bei:
Marianne Becker, Telefon 05171/3515

Gesangverein Stederdorf

Singen auch Sie gern?

Wir suchen Sängerinnen und Sänger zwischen 18 und 80 Jahre.
Sie können (angeblich) nicht singen?
Versuchen Sie es doch einmal!

Wir singen alle 14 Tage Dienstags, ab 19:30 Uhr abwechselnd in Stederdorf im  ev. Gemeindehaus und im Bonhoeffer-Haus in Essinghausen.

Auskünfte erteilt:
Marianne Becker
1. Vorsitzende
Rotkehlchenweg 29
31228 Peine-Stederdorf
Tel.: 05171-3515

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Gesangverein Concordia Germania Stederdorf alle Mitglieder für Freitag, 2. März 2018, um 18:00 Uhr, in das Hotel Schönau in Stederdorf ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen, der Bericht des Vorstandes, der Kassenbericht, Neuwahlen und Verschiedenes.

Um vollständiges und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Eventuelle Anträge sind dem Vorstand schriftlich einzureichen. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung gibt es ein Abendessen.

 



Boßeln 2008

Am 30. März 2008 startet unser Boßeln um 11.00 Uhr Mühlenweg/Am Heesegrund. Mitzubringen sind, neben dem obligatorischen Gläschen, Messer, Gabel und ein Frühstücksbrettchen.
Ziel ist die Forsthütte in der Stederdorfer Forst.
Wer nicht am Boßeln teilnehmen kann und nur zur Forsthütte kommen möchte, sollte dort gegen 13.30 Uhr sein.

Anmeldungen nimmtnoch die Vorsitzende an.

Tagesfahrt nach Lübeck am 30.5.2010

Programm 06:30 Uhr Abfahrt Richtung Lübeck
Besichtigung einer Marzipanfabrik
Stadtrundfahrt
Siehe gemeinsames Mittagessen
See Schifffahrt auf dem Ratzeburger
Preis pro Person bei 40 Anmeldungen 55 € .–

Singen Sie auch gern?

Wir suchen Sängerinnen und Sänger zwischen 18 und 80 Jahre.
Sie können (angeblich) nicht singen?
Versuchen Sie es doch einmal!
Auskünfte erteilt:
Marianne Becker
Rotkehlchenweg 29
31228 Peine-Stederdorf
Tel.: 05171-3515

Jahreshauptversammlung

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung lädt der Gemischte Chor Concordia Germania Stederdorf alle Mitglieder für Freitag, 03. März 2017, um 18:00 Uhr, in das Hotel Schönau in Stederdorf ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen, der Bericht des Vorstandes, der Kassenbericht, Neuwahlen und Verschiedenes.

Eventuelle Anträge sind dem Vorstand schriftlich einzureichen.

Wir bitten um vollständiges und pünktliches Erscheinen.
Nach der  Mitgliederversammlung wird ein Essen serviert.